Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Zunahme der Piraterie-Überfälle

Zunahme der Piraterie-Überfälle

10.04.2018

10.04.2018 Nach einem Bericht des Internationalen Schifffahrtsbüros (IMB) der Internationalen Handelskammer (ICC) ist die Zahl der Piratenangriffe im ersten Quartal 2018 wieder gestiegen. Weltweit wurden 65 Pirateriefälle registriert. Es ist dies eine Zunahme um 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Angriffe hatten sich zuletzt von der Ostküste Afrikas an die Westküste verlagert, vor allem in die Gewässer vor Nigeria. Allein dort wurden in den ersten drei Monaten des Jahres 21 Überfälle registriert. Dagegen gab es 2017 vor Westafrika überhaupt keine Schiffsentführungen.

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung