Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Zahl der Asylsuchenden in Deutschland rückläufig

Zahl der Asylsuchenden in Deutschland rückläufig

11.10.2017

Nach Angaben des Bundesministeriums des Innern ist die Zahl  der  Asylsuchenden  im September erneut zurückgegenangen. Seit Jahresbeginn reisten 139.635 Menschen als Asylsuchende nach Deutschland ein. Der Großteil der Menschen kam mit 35.383 aus Syrien, gefolgt vom Irak (15.425), Afghanistan (9.503) sowie Eritrea (7.365) und dem Iran (5.864).

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung