Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Video-Empfehlung

Anschauen

Video-Empfehlung

Hier finden Sie monatlich neue Filmbeiträge zu den Themen von „Frieden & Sicherheit“.

Presseclub zur Frage: Brauchen wir mehr direkte Demokratie?

Screenshot der Sendung Presseclub vom 4. Dezember 2016

Eine Mehrheit der Deutschen wünscht sich laut Umfragen aus dem Jahr 2016, den Bundespräsidenten direkt wählen zu können. Gegen Politikverdrossenheit werden mehr Volksentscheide auch auf Bundesebene gefordert. Brauchen wir mehr direkte Demokratie? Über diese Frage streiten in der ARD-Diskussionssendung Presseclub vom 4. Dezember 2016 die Journalisten Hans-Ulrich Jörges (STERN), Niklaus Nuspliger (Neue Züricher Zeitung), Birgit Wentzien (Deutschland) und Dieter Wonka (Redaktionsnetzwerk Deutschland RND). Moderiert wird die rund 45-minütige Sendung vom WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn.

Hier geht es zur Sendung.

 

#wethepeople: Wie wählt Amerika?

Abbildung Videoempfehlung US-Wahl 2016

Auf der ZDF-Themenseite zur US-Wahl 2016 stehen die Wähler im Mittelpunkt. In etwa drei- bis fünfminütigen Videos erzählen US-amerikanische Bürger, wie sie leben und erklären, warum sie wen wählen werden.

Hier geht es zur Videoübersicht.

 

Gespalten nach dem Putschversuch: Wohin steuert die Türkei?

Still zur Videoempfehlung

Der etwa 14-minütige Film von Ralph Gladitz aus der WELTSPIEGEL extra-Ausgabe vom 20. Juli 2016 im Ersten zeigt die Folgen des Putschversuchs für den Alltag in der türkischen Gesellschaft.

Hier geht es zum Video.

 

Panorama über das Säbelrasseln zwischen der NATO und Russland

Videobeitrag aus dem Politikmagazin Panorama
Militärmanöver und eine aggressive Rhetorik: So stehen sich Russland und die NATO momentan gegenüber. Eine Situation, die an die Zeiten des Kalten Krieges erinnert. In dem etwa 10-minütigen Beitrag des Politik-Magazins Panorama vom 23. Juni 2016, produziert und ausgestrahlt vom Norddeutschen Rundfunk (NDR), schätzen Experten die aktuelle Situation ein.

Hier geht es zum Video.

 

(K)ein Gefühl: Wie kann man die EU verkaufen?

Videobeitrag aus dem Europamagazin zum Thema Europa

Der sechs-minütige Videobeitrag von Cornelia Kolden aus dem Europamagazin der ARD vom 10. Juli 2016 sucht eine Erklärung für die immer ablehnendere Haltung der EU-Bürger gegenüber der Europäischen Union. Der niederländische Journalist Rob Wijnberg beschreibt im Interview mögliche Gründe für diese Entwicklung.

Hier geht es zum Video.

 

Reportage aus Venezuela

Screenshot zur Reportage aus Venezuela

In seiner etwa fünfminütigen Reportage berichtet moma-Reporter Peter Sonnenberg aus einem Land vor dem Kollaps und einem möglichen Bürgerkrieg. Das Erste hat die Reportage am 20. Mai 2016 im Morgenmagazin ausgestrahlt.

Hier geht es zum Video.

 

Erklärvideo: Darum geht es beim NPD-Verbotsverfahren

Screenshot zum Erklärvideo NPD-Verbot

In dem rund fünfminütigen Video des Magazins Spiegel TV vom 29.2.2016 werden alle wichtigen Informationen rund um die Partei und das Parteiverbotsverfahren sowie aktuelle Kontroversen kurz und prägnant dargestellt.

Hier geht es zum Video.

 

Sorge um Polen

Screenshot der Sendung Stilbruch

Der Beitrag aus der Sendung "Stilbruch" des Rundfunks Berlin Brandenburg vom 14. Januar 2016 beschäftigt sich in rund fünf Minuten mit der Einschätzung polnischer Künstler zu der aktuellen polnischen Politik.

Hier geht es zum Video.

 

Mit offenen Karten: Paris: Die 21. UN Klimakonferenz (1/2)

Screenshot Video Mit offenen Karten

Hier geht es zum Video.

 

Mit offenen Karten: Die 21. UN Klimakonferenz (2/2) 

Screenshot Video Mit offenen Karten 2

Hier geht es zum Video.

 

Presseclub: Der Klimagipfel in Paris:
Schaffen wir den Abschied von Kohle und Öl?

Screenshot Presseclub Sendung

In der Sendung "Presseclub" vom 6. Dezember 2015 diskutieren vier Journalisten 56 Minuten lang über die Erfolgsaussichten des Pariser Gipfels 2015 und bewerten die Verhandlungen. Die Sendung wurde vom WDR produziert und ist im Ersten ausgestrahlt worden. 

Hier geht es zum Video.

 

Mit offenen Karten: Die Präsidentschaftswahl in Birma

Abbildung aus dem Video

In Birma haben zum ersten Mal seit 1990 freie Wahlen stattgefunden. Die Sendung "Mit offenen Karten" vom 31. Oktober 2015 beschäftigt sich in knapp zwölf Minuten mit der nationalen und der internationalen Bedeutung dieser Wahlen. 

Hier geht es zum Video.

 

Myanmars Reise in die Zukunft - Goldene Zeiten voraus

Abbildung aus dem Video

In seinem 30-minütigen Reisebericht aus Myanmar zeigt der ZDF-Korrespondent Peter Kunz 2014 den Wandel des Landes, in dem die Zeit durch die politische Unterdrückung jahrzehntelang fast stehengeblieben ist. Ihm ist eine Bestandsaufnahme der Verhältnisse aus diesem Land geglückt, die ausländischen Journalisten bisher weitestgehend verwehrt geblieben ist.

Hier geht es zum Video.

 

Deutsche Welle: 10 Zehn Jahre Holocaust-Mahnmal 

Abbildung aus Filmbeitrag

Gleich neben Berlins Wahrzeichen, dem Brandenburger Tor, liegt das zentrale Holocaust-Mahnmal der Bundesrepublik. Ein riesiges Labyrinth aus etwa 2700 Stelen und ein Museum erinnern an die Opfer. Der Weg von der Idee bis zur Umsetzung war von heftigen Diskussionen begleitet. Einen kurzen Überblick erhalten Sie in den Video der Deutschen Welle.

Hier geht es zum Video.

 

Panorama extra: Flüchtlinge - wie Deutschland mit ihnen umgeht

Standbild: Videobeitrag

In diesem rund 45 min langen Beitrag der ARD-Sendung Panorama vom 31. August 2015 erhalten die Zuschauer einen sehr guten Überblick über Aufgaben, Herausforderungen und Probleme, die mit der großen Anzahl von Schutzsuchenden auf Bund, Länder und Gemeinden zugekommen sind.

Hier geht es zum Video

 

IAEA in Focus (Englisch)

Video Screenshot

In dem 5:48 min langen, englischsprachen Video vom 2.1.2014 werden Auftrag und Aufgaben der Internationalen Atomenergie Organisation kurz und verständlich erklärt.

Hier geht es zum Video.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung