Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Terroranschlag in Manhattan

Terroranschlag in Manhattan

02.11.2017

02.11.2017 Im Südwesten Manhattans wechselte ein weißer Kleinlaster vorsätzlich die Fahrbahn und erfasste auf dem Seitenstreifen Fahrradfahrer und Fußgänger, wodurch 8 Menschen getötet und 11 verletzt wurden. Nach der Kollision mit einem Pick-up Truck und einem Schulbus zog der Täter Waffenattrappen und wurde auf der Flucht von der Polizei kampfunfähig geschossen, festgenommen und in ein Krankenhaus verlegt. Der Täter Sayfullo Saipov, ein 29-jähriger usbekischer Migrant, war polizeibekannt und bekannte sich zu den Zielen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Gegenwärtig gehen die Behörden von einem Einzeltäter aus.

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung