Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Haftantritt von Brasiliens Ex-Präsident Lula da Silva

Haftantritt von Brasiliens Ex-Präsident Lula da Silva

09.04.2018

09.04.2018 Der wegen Korruption und Geldwäsche in zweiter Instanz angeklagte Ex-Präsident da Silva hat nach der Auslieferung in São Paulo seine zwölfjährige Haft angetreten.
Die Spannungen zwischen Befürwortern (Gewerkschaftskreise, Landlosenbewegung, Metallarbeiter, linke Gruppierungen) Lulas und seinen Gegnern haben zugenommen und das Wochenende über angedauert (Barrikaden, brennende Autoreifen, Kundgebungen). Lula war vom Obersten Bundesgericht in Brasilia nach elfstündigen Verhandlungen mit 6 zu 5 Stimmen für schuldig befunden worden. Das Urteil wird von unabhängigen Beobachtern als umstritten eingestuft.

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung