Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Arbeitsblätter Krisen und Konflikte

Arbeitsblätter Krisen und Konflikte

11.10.2016

Abbildung Arbeitsblatt US-Wahl 2016

Am 8. November 2016 wählen die US-Amerikaner einen neuen Präsidenten. Im Rennen um das Weiße Haus kandidieren Hillary Clinton für die Demokratische Partei und Donald Trump für die Republikaner. Der Wahlkampf wird international mit Spannung beobachtet - nicht nur, weil ein amerikanischer Präsident Oberbefehlshaber der Streitkräfte eines Landes ist, das sich selbst als Weltmacht bezeichnet, sondern auch, weil Experten Konzepte und Auftreten von Donald Trump als Gefahr für den Weltfrieden ansehen.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

16.09.2016
Die Türkei in Aufruhr pdf / 116.01 KB

Abbildung Arbeitsblatt Die Türkei in Aufruhr

Im Juli 2016 haben Teile des Militärs in der Türkei versucht, die Regierung um Präsident Recep Tayyip Erdoğan zu stürzen. Der Putschversuch wurde niedergeschlagen. Es folgte eine Verhaftungswelle zusammen mit weiteren Repressionen gegen Regierungsmitarbeiter, Soldaten, Polizisten, Richter, Staatsanwälte oder Journalisten. Den Notstand nutzt Erdoğan nun zur Festigung seiner Macht. Bereits vor dem Putschversuch deutete Vieles darauf hin, dass er ein strengeres politisches System schaffen will. Seit 1960 hat es in der Türkei mehrere Putsche gegeben.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

17.06.2016
Arbeitsblatt Venezuela pdf / 89.3 KB

Abbildung Arbeitsblatt Venezuela

Im Mai 2016 hat die Regierung Venezuelas den Ausnahmezustand verhängt. Aufgrund der anhaltenden Dürre gibt es Ausfälle bei Strom und Trinkwasser.

Die aktuellen Entwicklungen sind der vorläufige Höhepunkt einer bereits länger andauernden Krise des Landes. 

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

14.03.2016

Abbildung Arbeitsblatt Libyen In Libyen kämpfen seit dem Sturz des langjährigen Machthabers Al-Gaddafi 2011 verschiedene Milizen gegeneinander. Das Chaos machen sich Extremisten, wie zum Beispiel die Terrormiliz Islamischer Staat, zunutze, die sich weiteren Einfluss in der Region versprechen. Hoffnung bringt der Mitte Dezember 2015 unterzeichnete Friedensplan unter Vermittlung der Vereinten Nationen. Jedoch ist bisher noch kein Ende der Krisen im Land in Sicht.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

 

Bitte beachten Sie, dass die Überschriften zu dem 2. Text auf dem Arbeitsblatt bewusst schwach gedruckt wurden. Die Erklärung für dieses Vorgehen ergibt sich aus dem Arbeitsvorschlag.

15.02.2016

Abbilung Arbeitsblatt Polen Nach ihrem Sieg bei den polnischen Parlamentswahlen im Oktober 2015 hat die Partei „Recht und Gerechtigkeit (PiS)“ durch verschiedene Gesetzesänderungen, zum Beispiel einem neuen Mediengesetz oder zu den Abstimmungsmodalitäten im Verfassungsgericht, teilweise scharfe Kritik im In- und Ausland hervorgerufen. Diese gipfelte vorerst in der Eröffnung eines EU-Verfahrens zum Schutze der Rechtsstaatlichkeit gegen Polen.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

14.12.2015

Abbildung Arbeitsblatt Myanmar Kolonie, Besatzung, Militärdiktatur, Demokratie – der Staat Myanmar stand nach vielen Jahrzehnten unterschiedlichster, aber meist nichtdemokratischer Entwicklungen im November 2015 vor den ersten freien Wahlen seit 25 Jahren. Unter hoher Wahlbeteiligung wurde ein neues Parlament gewählt, indem die größte oppositionelle Partei die Mehrheit erlangte. Doch wie wird es nun weitergehen?

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

15.06.2015
Landminen pdf / 89.2 KB

Abbildung Arbeitsblatt Landminen Landminen stellen auch Jahrzehnte nach dem Ende eines militärischen Konflikts eine große Gefahr für die Bevölkerung dar. In den vergangenen Jahren kamen weltweit mehr als eine Million Menschen durch Landminen ums Leben und weitere Hunderttausend wurden zum Teil schwer verletzt. Über 160 Staaten haben bisher die sogenannte Ottawa-Konvention unterzeichnet, die Einsatz, Produktion, Verbreitung und Lagerung von Landminen verbietet. Zwar konnte durch dieses internationale Abkommen die Zahl der Opfer deutlich gesenkt werden, dennoch produzieren einige Staaten immer noch Minen, die in aktuellen Konflikten, wie in der Ukraine oder im Jemen, eingesetzt werden.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

13.05.2015
Flucht nach Europa pdf / 86.94 KB

Arbeitsblatt Flucht nach Europa Die aktuelle Flüchtlingskatastrophe auf dem Mittelmeer, bei der am 19. April 2015 mehr als 800 Menschen starben, hat nicht nur europaweit große Bestürzung ausgelöst, sondern auch bewusst gemacht, dass sich Flüchtlinge täglich auf lebensgefährliche Überfahrten nach Europa wagen. Sie flüchten vor Kriegen, Repressalien und Hunger aus ihren Heimatländern, um in Europa ein neues Leben zu beginnen.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

13.04.2015
Jemen vor dem Staatszerfall pdf / 353.79 KB

Arbeitsblatt Jemen vor dem Staatszerfall Der Jemen ist aktuell Mittelpunkt kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen einer Vielzahl von Akteuren. Die politische Instabilität, wirtschaftliche Probleme, geringe Beschäftigungszahlen und große Armut der Bevölkerung haben dem Land in den vergangenen Jahren den Titel des „Armenhauses“ der Golfregion eingebracht. Seit den Demonstrationen des Arabischen Frühlings im Jahr 2011 kam es immer wieder zu bewaffneten Unruhen und Anschlägen. Al Qaida, schiitische Huthi-Milizen, Regierungstruppen des Präsidenten, Nachbarstaaten, wie der Iran und Saudi-Arabien, sowie die internationale Gemeinschaft verfolgen ihre jeweiligen Ziele, die religiös, ethnisch und politisch motiviert sind.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

17.03.2015
Mangelware Wasser pdf / 344.01 KB

Arbeitsblatt Mangelware Wasser Unter dem Motto „Wasser und nachhaltige Entwicklung“ rückt der diesjährige Weltwassertag am 22. März die Bedeutung und Zugänglichkeit von sauberem Wasser in den Mittelpunkt. Jährlich sterben rund zwei Millionen Menschen an den Folgen von unsauberem Wasser. Aus diesem Grund haben die Vereinten Nationen den Anspruch auf sauberes Wasser in die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte aufgenommen. Damit jeder Mensch dauerhaft Zugang zu sauberem Trinkwasser hat, müssen viele nachhaltige Formen der Wassergewinnung etabliert und das Zusammenspiel von Wasser-, Agrar- und Energiewirtschaft berücksichtigt werden.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

17.11.2014

Arbeitsblatt 25 Jahre Mauerfall Am 9. November 2014 feierte Berlin zusammen mit ganz Deutschland den 25. Jahrestag des Mauerfalls. Fast 40 Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer konnten die Bürger der DDR ab dem 9. November 1989 wieder ungehindert nach West-Berlin einreisen. Der Fall der Mauer markierte den Startpunkt für eine Entwicklung, die bis dato nicht absehbar war: die Wiedervereinigung Deutschlands.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

15.11.2014

Terrororganisation Islamischer Staat Im Machtvakuum der Krisenstaaten des Mittleren Ostens hat sich die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) etabliert, deren Kämpfer täglich durch Entführungen, Eroberungen und Gräueltaten für internationales Entsetzen sorgen. Ein weiterer Vormarsch der Miliz soll nun durch gezielte Luftschläge und Waffenlieferungen an lokale Kämpfer durch die westlichen Staaten verhindert werden.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

20.10.2014

Ebola - Gefahr für Frieden und Sicherheit

Das Ebolavirus hält seit Monaten die Welt in Atem. Nach Einschätzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen bei einer Sondersitzung am 19. September bedroht die Epidemie Frieden und Sicherheit auf der ganzen Welt. Aus diesem Grund werden nun umfangreiche Maßnahmen seitens der internationalen Gemeinschaft ergriffen. Doch bisher jedoch ohne durchschlagenden Erfolg.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

14.08.2014

Hindernisse im Nahostkonflikt Seit seiner Gründung im Jahr 1948 ist der Staat Israel in Konfrontation mit den Palästinensern. Friedensvermittlungen durch Dritte waren bislang weitestgehend erfolglos und Lösungen für zentrale Streitpunkte wurden nicht gefunden; stattdessen gab und gibt es immer wieder militärische Auseinandersetzungen.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

07.07.2014
Der Erste Weltkrieg pdf / 1.19 MB

Der Erste Weltkrieg Der Erste Weltkrieg ist mit vielen Charakteristika belegt worden, die in verschiedener Weise aufzeigen, dass mit ihm eine neue Epoche der Kriegsführung und eine grundlegende Änderung der Weltordnung einzogen. Im Jahr 2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs (1914 bis 1918) zum hundertsten Mal.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

05.06.2014

Nigeria - Terror und Wirtschaft boomen Nigeria ist das bevölkerungsreichste Land Afrikas und verzeichnet ein hohes Wirtschaftswachstum. Trotzdem profitieren nur wenige Teile der Bevölkerung davon. Armut, Korruption und die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hemmen die Entwicklung des Landes. Nach Angaben der nigerianischen Regierung sind dem Terror seit 2009 mehr als 6.000 Menschen zum Opfer gefallen.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

14.02.2014
Proteste in der Ukraine pdf / 1.22 MB

Proteste in der Ukraine Die seit November 2013 in der Ukraine protestierenden Menschen wollen Freiheit und Selbstbestimmung sowie ein Ende von Korruption und Vetternwirtschaft, die die Eigeninitiative und die wirtschaftliche Entwicklung im Land lähmen, aber die Bereicherung einiger Weniger ermöglichen.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

13.03.2013

Nordkorea: Wandel oder Eskalation? Im Jahr 2011 übernahm Kim Jong Un die Macht in Nordkorea. Er kündigte unter anderem an, die Teilung Koreas überwinden zu wollen. Auch die seit Dezember 2012 amtierende Präsidentin Südkoreas Park Geun Hye setzt sich für eine Annäherung an Nordkorea ein. Anfang 2013 startete Nordkorea jedoch einen Atomwaffentest und kündigt den Nichtangriffspakt mit Südkorea auf.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

07.02.2013
Krisengebiet Sahelzone pdf / 1.36 MB

Krisengebiet Sahelzone Im weltweiten Kampf gegen den Terrorismus rückt die Sahelzone als neues Krisengebiet ins Blickfeld. Durch den Konflikt in Mali, der sich 2012 abzuzeichnen begann, den Kämpfen dort sowie dem blutigen Geiseldrama in der algerischen Wüste Anfang 2013, stellt sich die Frage, ob die Sahelzone zu einer Art „Sahelistan“ wird, zu einem Afghanistan in der Wüste, einem unkontrollierbaren Rückzugsgebiet für Terroristen.

Arbeitsblatt als PDF herunterladen

Seiten

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung