Sie sind hier

Frieden & Sicherheit-Angriff der türkischen Luftwaffe auf Kurden

Angriff der türkischen Luftwaffe auf Kurden

25.04.2017

25.4. Die türkische Luftwaffe hat Stellungen der PKK, der Arbeiterpartei Kurdistans, und der YPG, der Volksverteidigungseinheit, im Norden Syriens und des Irak angegriffen. Dabei wurden mindestens 20 Menschen getötet, darunter auch neun irakisch-kurdische Peschmerga. Ziele waren unter anderem eine YPG-Basis bei Al-Malikijah nahe der türkischen Grenze mit einem Medizienzentrum, einem Radiosender sowie PKK-Einrichtungen in Sindschar. Die USA kritisierten den Angriff. 

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Nachschlagen

Hier finden Sie eine kommentierte Linksammlung zu Themen der Friedens- und Sicherheitspolitik sowie zu weiterführenden Angeboten der schulischen und außerschulischen politischen Bildung.

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung