Frieden & Sicherheit-Home

19.01.2017

Am 12. Februar 2017 wählt die Bundesversammlung den 12. Bundespräsidenten in der Geschichte der Bundespublik Deutschland. Die Bundesversammlung ist die größte parlamentarische Versammlung der Bundesrepublik. Sie tritt nur alle fünf Jahre im Reichstagsgebäude zusammen, um den Bundespräsidenten zu wählen.

Bislang wurden vier Kandidaten für das Amt von den Parteien nominiert. Der Kandidatenkür ging eine monatelange Suche nach einer geeigneten Persönlichkeit voraus, an die hohe Anforderungen gestellt werden.

Meldung des Tages

  • 16.02.2017 Bei einem Autobombenanschlag nahe einem Markt für Gebrauchtwagen im Stadtteil Bayaa im Süden Bagdads wurden mindestens 52 Personen getötet sowie mehr als 50 weitere verletzt. Der Islamische Staat übernahm die Verantwortung für den dritten Anschlag in der irakischen Hauptstadt binnen drei Tagen.

  • 15.02.2017 Der mehrstufige Korruptionsskandal in Brasilien weitet sich im Blickfeld des Skandals um den Bau und Chemiekonzern Odebrecht auf weitere südamerikanische Staaten aus. Nach aktuellen Angaben von 77 Kronzeugen sind über 439 Millionen US-Dollar als Bestechungsgelder geflossen, um Aufträge im Wert von rund 16 Milliarden US-Dollar zu erhalten. Die Aussagen liegen dem Obersten Gericht in Brasilia vor, sind jedoch nicht öffentlich. Schmiergeldzahlungen flossen neben Brasilien nach Argentinien (35 Millionen US-Dollar), Ecuador, Venezuela (100 Millionen US-Dollar) sowie Guatemala, Panama und Mexiko und ebenso nach Angola und Mosambik.

  • 14.02.2017 Die Hamas hat die Wahl eines neuen Vorsitzenden des Politbüros im Gazastreifen bekannt gegeben. Der Führungsposten wird mit dem Gründungsmitglied der Kassam-Brigaden, ein bewaffneter Arm der Hamas, Sinwar, besetzt. Im Verhältnis zu Israel positioniert sich Sinwar bislang gegen eine Aussöhnung. Im Jahr 1988 war Sinwar wegen terroristischer Aktivitäten vierfach zu lebenslanger Haft verurteilt und inhaftiert worden. Im Austausch gegen einen Entführten Soldaten der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte wurde Sinwar im Rahmen eines Gefangenenaustauschs freigelassen. Sinwar ist seit September 2015 von den USA unter Executive Order 13224 als internationaler Terrorist gelistet.

  • 13.02.2017 Die Bundesversammlung hat den vormaligen Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum 12. Deutschen Bundespräsidenten gewählt. Hierbei entfielen 931 der insgesamt 1.253 abgegebenen Stimmen auf Steinmeier. Die Präsidentschaftskandidaten Butterwegge (Linkspartei, 128 Stimmen), Glaser (AfD, 42 Stimmen), Hold (FW, 25 Stimmen) und Sonneborn (Piraten, 10 Stimmen) verfehlten eine Mehrheit klar. Steinmeier kündigte an, den Dialog mit Russland, und den USA zu suchen. Der russische Präsident Putin hat Steinmeier zu einem Besuch eingeladen.

Mitreden

Jeden Monat steht hier eine neue, spannende Umfrage zum Thema des Monats. Sagen Sie Ihre Meinung!

Klicken

Die interaktive Karte zeigt Ihnen, wo die aktuellen Krisen und Konflikte auf der Welt zu finden sind.

Wissen

Testen Sie hier Ihr Wissen zu Krisen und Konflikten sowie Bündnissen und Organisationen.

Anschauen

Hier finden Sie monatlich neue Filmbeiträge zu den Themen von „Frieden & Sicherheit“.

Blick ins Heft

Schülermagazin 2015/2016

Das aktuelle Schülermagazin Frieden & Sicherheit können Sie als E-Book ansehen und als PDF-Datei herunterladen.

Newsletter

Der Newsletter der Stiftung Jugend und Bildung informiert monatlich über aktuelle, kostenlose Unterrichtsmaterialien, 
Wettbewerbe sowie über Veranstaltungen rund um die Themen Schule und Lernen.

 

Stiftung Jugend und Bildung

Herausgeber

 

Logo Stiftung Jugend und Bildung